Rohhaut – Lampenbau

Preis auf Anfrage

Lampenbau. Ein Erlebnis mit unseren Häuten!

Lieferzeit: 3-4 Tage

Artikelnummer: RHLAMP Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Rohhaut für den Lampenbau

Wir schneiden Euch individuelle Stücke aus Rohhaut für den Lampenbau. Ihr habt die Wahl zwischen Ziege, Wildschwein, Pferd, Rind, und Rothirsch. Mit unserer Rohhaut wird jede Lampe ein Einzelstück. Jede Haut hat ihre eigne Beschaffenheit und wirkt im Kerzenlicht jedes mal anders. Wenn man die Haut dann noch einölt erhält man einen glasigen Effekt und manch ein Stück wird sogar komplett durchsichtig Rohhaut und Darm wurden seit dem der Mensch Leder herstellen kann für den Lampenbau oder als Fenstereinsatz hergenommen.     Unser Kontakt: info@geschichtshandwerk.de

Der Zuschnitt erfolgt aus folgenden Rohhäuten:

– Wildschwein-Haut: Grobe Poren; lässt sich gut mit Öl transparenter machen

– Pferde-Haut: Sehr feine Struktur und gibt ein sehr warmes dämmriges Licht. Meist etwas dicker.

– Rind-Spaltleder: Sehr stabil, dick und hell. Rauhe Struktur.

– Hirsch-Haut: Gesprenkelt, eher dünn. Lässt sich sehr gut glasig machen.

– Ziegen-Haut: Hell, sehr dünn. Lässt sich sehr gut glasig machen. Haben auch in dunklen Tönen da.

Die Rohhäute werden in Deutschland von einem Familienunternehmen, welches schon über 200 Jahre besteht, hergestellt.

Preisgestaltung: Abhängig vom Wunschmaß wird der Preis auf Quadratmeterbasis berechnet.

Das könnte dir auch gefallen …