Decke Patchwork „Loskut“

ab: 250,00 

Decken die Farbe ins Leben und heimeliche Wohnen bringen!

Lieferzeit: 3-4 Tage

Auswahl zurücksetzen

Menge:

Artikelnummer: DLOS Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Decke Patchwork – Loskutdecken

Eine Loskut-Decke ist nicht nur ein Stückchen Geschichte. Nicht nur eine Meisterarbeit eines Handwerkers. Nein, es ist mehr. Es ist ein Stück Persönlichkeit, viel Liebe und eine zeitlose beständige Aschaffung.

Loskut-Decken werden mit höchstem Aufwand vom Handwerksmeister hergestellt. Und somit hält eine Decke ein Leben lang. Sie sieht nicht nur gut aus in traditionell eingerichteten Haushalten, sondern auch in einem Designer-Domizil.

Es ist ein Farbklecks, welcher jeden Besitzer ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Unsere Decken sind aus 100% Baumwolle hergestellt. Jedes Segment ist unterfüttert mit ebenfalls 100% Baumwolle und sind einzeln aufwändig vernäht. Keine Massenware! Jede Decke ist ein Unikat!

Auf Anfrage kann gerne auch eine individuelle Decke genäht werden. Sogar mit einem persönlichen Fetzen Stoff. Dafür setzt Euch bitte mit uns in Verbindung.

 

Hier ein paar Hintergrundinfos zu den Varianten:

 

Variante 1 – Kinderdecke

Material: 100% Baumwolle

Füllung: 100% Baumwolle

Maße: 138 x 180 cm

Diese Kinderdecke ist in der Technik „Russischer Quadrat“ genäht.

Jedes einzelne Quadrat wird mit Baumwollpads unterfüttert. Anschließend werden diese unterfütterten Stoffstücke entweder als ganze Quadrate zusammengenäht, oder zu Dreiecken gefaltet. Diese Dreiecke dienen dann´als Umrandung der ganzen Quadrate.

Der große rote Rand der Decke wird als Schutzsymbol gegen Krankheiten angesehen.

In der Vergangenheit hat man in solche Decken auch Stücke alter Kinderkleidung eingearbeitet. Das soll die Kraft und Gesundheit des Kindes erhalten. Sollte es doch mal länger krank gewesen sein, hat man dann von allen Freunden des Kindes Stoffstücke gesammelt. Diese in eine Decke genäht und mit dieser dann das kranke Kind zugedeckt. So beschleunigte man das Gesundwerden.

Eine nette und sogleich starke Symbolik.

 

Variante 2 – Familiendecke

Material: 100% Baumwolle

Füllung: 100% Baumwolle

Maße: 146 x 190cm

Die Familiendecke ist in der Technik „Dreiecke“ vernäht.

Auch hier der rote Rand, soll die Gesundheit stärken und wahren. Die Farbe Rot spielt in der slawisch-russischen Mythologie und Kultur eine sehr große Rolle. Die Farbe steht für das Leben, die Gesundheit und natürlich auch die Liebe und das Familiäre.

 

Variante 3 – Männerdecke

Material: 100% Baumwolle

Füllung: 100% Baumwolle

Maße: 158 x 186cm

Diese Männerdecke ist in der Technik „Brunnen“ oder „Blockhaus“ vernäht.

 

Pflegehinweis:

unbenannt

Nur Handwäsche. Wassertemperatur bis max. 40°C. Zuerst Feinwaschmittel in reichlich Wasser gut auflösen. Dann die Decken schwimmend in die Waschlösung geben. Vorsichtig bewegen. Nicht reiben, nicht zerren, nicht auswringen. Schließlich gut spülen, vorsichtig ausdrücken und in Form ziehen. Trocknung erfolgt in ausgebreiteten Zustand.

 

 

Warum verkauft Geschichtshandwerk Decken?

Geschichtshandwerk in seinem Ursprung war gedacht nicht nur als Rohstoff-Plattform für Kunsthandwerker und Handwerker-Virtuosen zu sein. Die Webpage galt auch als eine Plattform für Meisterhandwerker, welche historisches Handwerk am Leben erhalten, oder auch dieses neu interpretieren. Diese Idee möchten wir gerne wieder aufleben lassen.
Es wird sich insoweit so zeigen, dass die Kategorie Repliken & Einzelstücke immer weiter wachsen wird. Und, diese Decken gehören definitiv zu den Repliken.

Mehr Infos über den Meister bei „Über uns“

 

Historisches zur Loskut – Decke

Die Wiederverwendung von Stoffresten kam ganz groß raus im 16 Jahrhundert in England. Da hochwertige Stoffe, vor allem aus Asien und dem fernen Osten eine Seltenheit und sehr teuer waren, hat man versucht jedes Reststück weiter zu verarbeiten.
Es war nicht nur sinnvoll sondern sah auch ganz schick aus. So breitete sich die Patchwork-Verarbeitung in ganz Europa aus. Auch so in Russland.

In Russland hat man die Techniken übernommen, weiterentwickelt und einem eigenen Stil aufgehen lassen. Man hat Decken, Kleidung und Teppiche genäht, diese verschenkt, vererbt oder als Hochzeitsbeigabe her gegeben.

Das Besondere an Loskut (so heißt Patchwork in Russland) ist das Spiel mit der Geometrie und die Wahl der Stoffe, welche typischerweise mit der russischer Kultur in Verbindung gebracht werden. Jede geometrische Figur (meist Rechtecke, oder zusammengelegte Rechtecke zu Dreiecken) werden erst einzeln unterfüttert, zugenäht und dann zu einer großen Decke zusammengenäht.

Natürlich hat diese Handwerkskunst auch in anderen Ländern ihren Fortbestand. In den USA ist Patchwork sehr beliebt, in Bayern wurden Dirndls im 19 Jhd. auch überwiegend aus Patchwork hergestellt.

Zusätzliche Information

Gewichtk.A.
Größek.A.
Auswahl (Beschreibung beachten)

, ,